Das gemeinsame Gleitschirmfliegen verbindet André und René

Andre geht wegen seines Vaters René in die Luft. Im Fall von André und René ist der Satz durchaus wörtlich gemeint.

Denn die beiden lieben es, gemeinsam am Himmel zu schweben. Und das seit mehr als zwanzig Jahren: Schon als André dreijährig war, durfte er erstmals auf einen Gleitschirmflug mit. Der Junior ist gewissermassen in der Luft aufgewachsen. Die Leidenschaft fürs Fliegen ist über die Jahre nur gewachsen, die Freundschaft zum Vater auch. «Wir haben beide das Fliegervirus, das hat uns gepackt», sagt Vater René.

Zwei Generationen. Eine Tradition: Gleitschirm fliegen

#einetradition - teilt eure Familientradition