Cyril und René verbindet das Imkern

Plötzlich, er war schon über fünfzig Jahre alt, fing Vater René mit dem Imkern an.

Sohn Cyril wunderte sich zunächst, dass sein Vater René mit dem Imkern anfing, aber er ist rasch zum Schluss gekommen, seinem Vater dabei helfen. Neun Jahre ist es her, seit aus Vater und Sohn ein Imker-Duo wurde. Es ist für die beiden zur Tradition geworden, die verbindet, nun da der Junior längst erwachsen ist. Die Bienen sind daher mehr als ein Hobby, sie sorgen für Zusammengehörigkeit, da sie dadurch angefangen haben, sehr viel Zeit miteinander zu verbringen.

Zwei Generationen. Eine Tradition: Das Imkern

#einetradition - teilt eure Familientradition