Eidgenössische Feste

Feldschlösschen unterstützt zahlreiche nationale Kultur-Highlights.

Feldschlösschen unterstützt zahlreiche nationale Kultur-Highlights wie das Eidgenössische Jodlerfest, Turnfest, Hornusserfest, Schützenfest, Schwing- und Älplerfest sowie das Eidgenössische Volksmusikfest.

Feldschlösschen verbindet Schwingfreunde

Nach unseren Engagements an den Festen in Aarau, Frauenfeld und Burgdorf sind wir im 2016 in Estavayer als Goldpartner mit dabei. Mehr erfahren...

Feldschlösschen verbindet Volksmusikfreunde

Feldschlösschen war Hauptpartner des Eidgenössischen Volksmusikfests 2015 in Aarau. Wir stellten die gesamte Getränkelogistik zur Verfügung und sorgten mit unseren legendären Sechsspännern, unseren imposanten Brauereipferden sowie dem Feldschlösschen Grillbus für unvergessliche Festimpressionen. 

Feldschlösschen verbindet Jodelfreunde

Wir unterstützen verschiedene Jodlerfeste verteilt in der ganzen Schweiz. So war das Eidgenössische Jodlerfest vom 3. bis 6. Juli 2014 in Davos Treffpunkt der Jodler und Jodlerinnen, Fahnenschwinger und Fahnenschwingerinnen sowie Alphornbläser und Alphornbläserinnen. Dabei traten rund 10'000 aktive Mitglieder des Eidgenössischen Jodlerverbandes mit vielen Begleitpersonen auf. Auch 2017 wird am Eidgenössischen in Brig-Gils wieder das beliebte Feldschlösschen Bier ausgeschenkt.

Feldschlösschen verbindet Turnfreunde

Feldschlösschen engagiert sich für den Schweizer Turnsport und unterstützte 2013 neben vielen weiteren Turnfesten in der ganzen Schweiz auch das Eidgenössische Turnfest in Biel/Bienne.

Feldschlösschen verbindet Hornusserfreunde

Das Engagement für den Hornussersport ist Feldschlösschen ein besonderes Anliegen, steht diese Sportart doch wie fast keine andere für Schweizer Traditionen und Sportgeist. Wir unterstützen verschiedene Hornusserfeste, insbesondere das Eidgenössische Hornusserfest, welches zuletzt 2015 in Limpach/BE stattfand.

Feldschlösschen verbindet Schützenfreunde

Feldschlösschen engagiert sich für das Eidgenössische Schützenfest und betont auf diese Weise seine Verbundenheit mit den Schweizer Traditionen. Zuletzt fand das vom 15. Juni bis 12. Juli 2015 in Raron und Visp im Kanton Wallis statt.